30-Jähriges Jubiläum

Das Jahr 2018 war für unseren Stamm ein ganz besonderes Jahr:

Wir durften unser 30jähriges Bestehen seit der Wiedergründung 1988 feiern und haben uns dafür einiges einfallen lassen. Los ging es mit einer Übernachtung im Don Bosco Club, bei der alle Stufen vertreten waren. Neben dem Aufbau und Vorbereitungen für die Jubiläumsfeier blieb natürlich auch Zeit für gemeinsame Spiele.

Am Samstagnachmittag fand der offizielle und öffentliche Teil der Jubiläumsfeier statt. Es gab unter anderem Kaffee & Kuchen, eine Andacht von unserem Kuraten Hubertus, einen Jubiläumsfilm, den einer unserer Ehemaligen, Alexander Wild, für uns gemacht hat, und einen Zeitstrahl, auf dem man gedanklich durch die Geschichte der Benediktbeurer Pfadfinder reisen konnte.

Zum Abschluss gab es abends eine gemütliche Lagerfeuerrunde, zu der auch andere Pfadfinder aus unserem Bezirk kamen. Den ganzen Tag über konnte man Gespräche und Erzählungen über die Erlebnisse und Erinnerungen aus den vergangenen drei Jahrzehnten aktiver Pfadfinderzeit in Benediktbeuern hören – geprägt durch unzählige Gruppenstunden, Lager, Auslandsfahrten und vielem mehr!

An dieser Stelle auch noch mal ein herzliches Dankeschön an die Ehemaligen, die uns als Küchenteam mit super leckerem Essen versorgt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.